16.12.2020 - 11:00 und 15:00 Uhr

2 Weihnachtskonzerte / Laeiszhalle

163 Tage

Beitragsseiten

Zum Sommerfest in die Seniorenresidenz                       14. Juli 2016
Statt einer Chorprobe fand der letzte Termin vor der Sommerpause in diesem Jahr in der Seniorenresidenz Alsterpark im Hamburger Stadtteil Alsterdorf statt. Nach einem bejubelten Auftritt des Polizeichores Hamburg (PCH) im Dezember 2015 hatte sich die Heimleitung für das Sommerfest wieder für den PCH entschieden. Das freute Vorstand und Sänger gleichermaßen, zeigt es doch, dass Qualität ankommt.

Gut gerüstet traf man sich in der Rathenaustraße. Das flotte „Play a simple melody“ war der Auftakt, bevor Gerhard Dammann, unser Vorsitzender, das Publikum begrüßte und sich für die erneute Einladung bedankte, die so selbstverständlich nicht sei. Sommerlich leicht war das Programm des ersten Teils, in dem Lieder wie „Bridge over troubled water“, „Die Rose“, aber auch echte Oldies wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und die „Schöne Isabella“ erklangen. Besonders gefielen dem Publikum, die bei Kaffee und Kuchen an den Tischen saßen, der „Verführertango“ und die Variationen über Schuberts Lied „Die launige Forelle“ von Franz Schöggl. Den Schlusspunkt dieses Blocks setzte der PCH mit dem Trinklied aus der Oper „Ernani“.

Das Publikum war begeistert, kann man ohne Übertreibung sagen. Was wäre ein Konzert in Hamburg ohne Shantys und Seemannslieder? Von „Hallo, hier Hamburg“ über „Capitano“, „My Bonnie“, „La Paloma“ und „Rolling home“ zog sich der Bogen bis dann zum Schluss „In Hamburg sagt man tschüs“ erklang. Da war es kein Wunder, dass aus den Reihen der Gäste neben dem donnernden Applaus auch „Zugabe“-Rufe zu hören waren. Besser könnte ein Start in die Chorferien nicht gelingen …

Banner l

Besucher der Website seit 2013

75729
Heute: 9
Gestern: 10
Diese Woche: 85
Letzte Woche: 84
Dieser Monat: 55
Letzter Monat: 465
Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.