Drei JUBILÄUMSKONZERTE 2021
    11. Sept. 14:30 Uhr   I  11. DEZ. 15:30 & 20:00 UHR
PLANTEN UN BLOMEN   I    LAEISZHALLE HAMBURG
      Musikpavillon         I              Großer Saal

Beitragsseiten

Jahresabschlussfest 2014                                              10. Januar 2015

Das neue Jahr fängt gut an, wenn man auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken kann. Das zweite Wochenende ist traditionell der Termin, um sich mit der großen PCH-Familie zu treffen. Insgesamt 120 Gäste, aktive Sänger mit ihren Frauen und viele fördernde Mitglieder, waren der Einladung in das Gasthaus „Offen“ in Hamburg-Lemsahl gefolgt.

Der Vorsitzende Peter Hinsch begrüßte pünktlich um 18:30 Uhr die vielen Gäste im vollbesetzten Saal und zeigte sich erfreut darüber, dass der Chor im vergangenen Jahr so viel erreicht hatte. Dies wäre aber gleichzeitig eine Verpflichtung für die vor uns liegenden Aufgaben. Besonders dankte er den Frauen der Sänger, dass sie die zeitaufwändigen Proben und Auftritte ihrer Männer tolerieren und positiv begleiten. Anders wären die gezeigten Leistungen auch nicht möglich gewesen.Jahresabschlussfeier 10.01.2015

Besonderes Augenmerk wurde bei der Jahresabschlussfeier auf das Essen gelegt. Und damit war der PCH im Restaurant „Offen“ genau an der richtigen Adresse. Grünkohl satt auf norddeutsche Art oder Roastbeef mit Bratkartoffeln standen zur Auswahl. Beides schmeckte hervorragend und wurde von allen reichlich genossen und gelobt. Nach dem Absacker, ein Dank geht hier an den Schatzmeister, war kaum noch Platz für das leckere Dessert, Eistorte mit heißen Kirschen, das als Abschluss ebenso gut mundete.

Die lebhafte Unterhaltung an allen Tischen musste eingestellt werden, denn der Vorsitzende eröffnete nun den offiziellen Teil des Abends. 62 Termine standen 2014 an und zwei Sänger nahmen an allen Terminen teil: Martin Gottschalck und Walter Wozny. Beide erhielten eine Flasche Hochprozentiges als Belohnung für ihren Einsatz. Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Peter Hinsch im Namen des Vorstandes bei Jutta Harms und Christa Nolte für ihren Einsatz beim Kartenverkauf und –versand. Ganz förmlich wurde es bei den Jubiläen für 50- bis 10-jährige Mitgliedschaften. Mit einer Urkunde, der Vereinsnadel und einer Plakette wurden die anwesenden Jubilare geehrt, wobei Manfred Görke für seine 50-jährige Mitgliedschaft besonderen Applaus erhielt. Auf der nachfolgenden Ehrentafel werden sie entsprechend gewürdigt. Mit „Reich mir deine Hand“, dem „Chianti-Lied“ und der „Schönen Isabella“ brachten die Sänger den Jubilaren und den Damen ein Ständchen.

Inzwischen war es 21:30 Uhr geworden, Zeit für den DJ Bernd Riedesser sein Keyboard in Gang zu setzen. Nach dem opulenten Mahl waren die Meisten froh, sich bewegen zu dürfen. Eine ständig volle Tanzfläche zeugte davon. An den Tischen unterhielten sich derweil die „Sitzengebliebenen“ angeregt. Eine quirlige Atmosphäre, die zeigte wie gut der Zusammenhalt des Chores ist. Gegen Mitternacht machten sich dann die die letzten Gäste eines harmonischen Abends auf den Heimweg.

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.